Holzbalkendecke F90

Wird der Bestand einer Holzbalkendecke umgenutzt, so führt dies häufig dazu, daß eine neue Feuerwiderstandsdauer F90 gefordert wird. Da Beton nicht brennbar ist, kann mit planerischer Detailerfahrung eine Holzbalkendecke ohne aufwendige Zusatzmaßnahmen so gestaltet werden, das die geforderte Brandverzögerung oder Feuerwiderstandsdauer erreicht wird. Eine aktuelle Dissertation, die wir 2010 wirtschaftlich begleitet haben, zeigt welches Potential im Brandfall eine Holz Beton Verbund Konstruktion besitzt. Die Ergebnisse sind planerisch und rechnerisch in der neuen Software umgesetzt und dienen den Fachplanern zur Dimensionierung.