Komplettlösungen für Tragwerk und Fassade

Die stetig wachsende Nachfrage nach Komplettlösungen im Bereich der Sanierung von Holzbalkendecken mittels Holz-Beton-Verbund legte den Schritt nahe, die Leistung aus Planung und Werk in einer eigenständigen Gesellschaft zu bündeln und so dem wachsenden Serviceanspruch und der Nähe zu unseren Kunden eine neue Basis zu geben.

2010 wurde hierzu die Elascon GmbH mit Sitz in Waldkirch gegründet. Im Rahmen vieler Kundengespräche wurde die Idee geboren die Fachwerkanalogie der schräg gestellten Schraube auch auf Neubau und Sanierung von Fassaden zu übertragen. So entstand das innovative Fix-UKH-System. Von der Beratung über die Planung bis hin zur Ausführung bieten wir auch hierfür das gesamte Paket an.

Im Bereich Holzsanierung ist Elascon derzeit der führende Gesamtsystemanbieter, der die neueste Generation von Schubverbindung in Kombination mit wirtschaftlich optimierter Bemessung einsetzt sowie die gesamten notwendigen Berechnungen und nachfolgenden Werkleistungen aus einer Hand zum Festpreis bundesweit anbietet.

Interessierten Fachplanern aus Bauphysik und Tragwerksplanung steht, gegen Schutzgebühr, die Möglichkeit offen grundlegende Bemessungen in Eigenregie durchzuführen.

Dipl.-Ing.  Holger Rupprecht
Nach seinem Prädikatsexamen an der Hochschule Furtwangen über 10 Jahre internationale Erfahrung im B2B der Baubranche in leitenden Positionen und als Geschäftsführer. Zahlreiche Patente im Bereich Verbundbau und Dach.

Dipl.-Ing. Holger Rupprecht, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Elascon GmbH mit Sitz in Waldkirch