Deckenvorbereitung

Bevor mit der Aufzeichnung der Schraubenpositionen begonnen werden kann, ist die Schalung von grobem Schutt frei zu räumen und besenrein vorzubereiten. Fugen an Durchbrüchen, Wänden, Brüstungen oder Treppenaufgängen sind mittels Bauschaum im Vorfeld zu schließen damit der Beton und vor allem die Betonmilch nicht wegfließen können.