Baustellenvorbereitung

Bevor die Ausführung beginnt, muss sichergestellt sein, dass die Vorarbeiten, vor allem gegebenenfalls notwendige konstruktive Holzschutzmaßahmen durchgeführt wurden. Alle Balkenköpfe müssen intakt sein, alle Wechsel sind tragfähig am jeweiligen Hauptträger anzuschließen. Ebenso ist sicherzustellen, dass die Schalung fugenfrei und satt auf dem Balken ohne Spalt aufliegt und ausreichend für die Einbringung der Schubverbinder befestigt wurde.