Chemischer Holzschutz für Holzbalkendecken

In alten Holzbalkendecken können Schädigungen durch Schadenorganismen holzzerstörend wirken. Dazu zählen insbesondere der  "echte Hausschwamm", der je nach Dauer das Holz auch völlig zerstören kann. Wenn auf chemischem Weg die Organismen bekämpft oder inaktiv gemacht werden, spricht man von chemischem Holzschutz.

Für die Sanierung von Holzbalken gilt grundsätzlich bei Unklarheiten über den Grad der Schädigung die Erstellung eines "Holzschutzgutachtens" um eine genaue Kartierung der Schädigungen zu erfassen.