Gussasphaltestrich auf Holzbalkendecke

Der große Vorteil von Gussasphalt ist, das dieser im Vergleich zu auf Zement oder einem trittbasierenden Estrich keine Trocken- und Aushärtungszeiten benötigt. Bei der Sanierung von Holzbalkendecken kann dies je nach Baustellenablauf ein Vorteil sein. In der Regel hat der Gussaspahltestrich nach zwei bis drei Stunden seine Endfestigkeit erreicht.