Bauaufsichtliche Zulassung von Holzverbundschrauben

Eine allgemeine, bauaufsichtliche Zulassung ist der Nachweis der Verwendbarkeit eines nicht geregelten Bauproduktes oder einer nicht geregelten Bauart nach den Landesbau-ordnungen.

Holz-Beton-Verbundschrauben sind nach DIN-Norm ein nicht geregeltes Bauprodukt und laut Landesbauordnung ist hierfür eine bauaufsichtliche Zulassung notwendig. Darin sind die technischen wesentlichen Werte und der Einsatzbereich festgeschrieben. Abweichungen davon können durch eine Zustimmung im Einzelfall Objektweise erstellt werden.