Bewehrung und Bewehrungsstahl

Um den Beton die Fähigkeit zu verleihen Zug-/Druckkräfte aufzunehmen, kommt Stahl in Form von Matten oder Stabstahl in den Beton hinzu. Grundsätzlich alle Bolz-Beton-Verbundkonstruktionen sind zu bewehren.

Bei der Sanierung von Holzbalkendecken bildet statisch gesehen der Beton die Druckzone. Da das Holz schubfest mit dem Beton als druckfestes Material verbunden wird, kann bauphysikalisch und statisch gesehen die Holzbalkendecke massiv ertüchtigt werden.